Tel: Mail:bsf.kb@feuerwehr.tirol

Wohnungsbrand in Hopfgarten

Am 10.11.2020 um 18:18 Uhr wurde die Feuerwehr Hopfgarten per Sammelruf und Sirene zu einem Wohnungsbrand in der Südtiroler Siedlung alarmiert. Da es sich beim Objekt um ein mehrgeschossiges Wohngebäude handelte wurde zusätzlich auch die Drehleiter der FF Westendorf mitalarmiert.
In einer Wohnung im 1. OG hatte sich ein unbeaufsichtigter Topf mit Speiseöl am eingeschalteten Herd entzündet und so einen Brand in der Küche verursacht. Unter Einsatz von schwerem Atemschutz konnte dieser Brand zwar binnen kurzer Zeit unter Kontrolle gebracht und gelöscht werden, der entstandene Schaden an der Wohnung ist jedoch erheblich.
Alle Bewohner des Mehrfamilienhauses konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen. Zum Glück wurde niemand verletzt.

Einsatzort: Südtiroler Siedlung, 6361 Hopfgarten
Einsatzmeldung: Brand MFH
Alarmierung: Leitstelle Tirol - Sammelruf, Sirene
Zeit: 18:18 - 20:30 Uhr
Einsatzkräfte: 51 Mann FF Hopfgarten, 20 Mann FF Westendorf, BFI, Polizei, Rettung
Fahrzeuge Feuerwehren:
KDO, RLFA, TLFA, RFA, KLF, LAST der FF Hopfgarten
KDO, DLK, RLFA der FF Westendorf

Bericht und Fotos: FF Hopfgarten

Zurück