• 33. Bezirks-Nassleistungsbewerb in Bichlach am 15.06.2024 - Anmeldeschluss 02.06.2024!

  • 33. Bezirks-Nassleistungsbewerb in Bichlach am 15.06.2024 - Anmeldeschluss 02.06.2024!

  • 33. Bezirks-Nassleistungsbewerb in Bichlach am 15.06.2024 - Anmeldeschluss 02.06.2024!

  • 33. Bezirks-Nassleistungsbewerb in Bichlach am 15.06.2024 - Anmeldeschluss 02.06.2024!

  • 33. Bezirks-Nassleistungsbewerb in Bichlach am 15.06.2024 - Anmeldeschluss 02.06.2024!

  • 33. Bezirks-Nassleistungsbewerb in Bichlach am 15.06.2024 - Anmeldeschluss 02.06.2024!

  • 33. Bezirks-Nassleistungsbewerb in Bichlach am 15.06.2024 - Anmeldeschluss 02.06.2024!

  • 33. Bezirks-Nassleistungsbewerb in Bichlach am 15.06.2024 - Anmeldeschluss 02.06.2024!

  • 33. Bezirks-Nassleistungsbewerb in Bichlach am 15.06.2024 - Anmeldeschluss 02.06.2024!

  • 33. Bezirks-Nassleistungsbewerb in Bichlach am 15.06.2024 - Anmeldeschluss 02.06.2024!

TLP Form A Bronze FF Fieberbrunn

Am Samstag, 29.10.2022 fand beim Recyclinghof in Fieberbrunn, die Technische Leistungsprüfung (TLP) Form A in Bronze statt.

Zwei Gruppen der FF Fieberbrunn stellten sich dieser Aufgabe. Neben der schriftlichen Überprüfung des Gruppenkommandanten, muss die gesamte Mannschaft genau wissen, wo Ausrüstungsgegenstände im Einsatzfahrzeug deponiert sind. Bei geschlossenen Rollläden muss der/die Feuerwehrmann/frau punktgenau auf die dahinter liegenden Gerätschaften deuten.
Im praktischen Teil ist dann das Szenario eines Verkehrsunfalles abzuarbeiten. Dabei muss eine Menschenrettung mit Hydraulischem Rettungsgerät vorgenommen werden, sowie der Brandschutz und die Absicherung der Unfallstelle aufgebaut werden.
Beide Gruppen der FF Fieberbrunn bestanden die Leistungsprüfung, welche von Hauptbewerter Hannes Sandbichler mit seinem Bewerterteam Michael Ebner und Alfons Krismer, abgenommen wurden.

Bürgermeister Dr. Walter Astner, Bezirksfeuerwehrkommandant Martin Mitterer, Bezirksfeuerwehrkommandant-Stv. Andreas Schroll und Bezirksschriftführer Rudi Bellinger gratulierten den beiden Gruppen und konnten den Teilnehmern das Leistungsabzeichen in Bronze übergeben.

Hauptbewerter ABI Hannes Sandbichler sowie die Bewerter OBI Micheal Ebner und BM Alfons Krismer (alle FF Hopfgarten) wurden für ihre Verdienste für die Technischen Leistungsprüfungen, von Bezirksfeuerwehrkommandant Martin Mitterer mit der Bewerterspange in Bronze ausgezeichnet.

Der BFV Kitzbühel gratuliert allen Teilnehmern und bedankt sich beim Bewerterteam für die Durchführung und möchte zur Auszeichnung Bewerterspange in Bronze gratulieren.

Bericht und Fotos: Andreas Schroll

Zurück