• 33. Bezirks-Nassleistungsbewerb in Bichlach am 15.06.2024 - Anmeldeschluss 02.06.2024!

  • 33. Bezirks-Nassleistungsbewerb in Bichlach am 15.06.2024 - Anmeldeschluss 02.06.2024!

  • 33. Bezirks-Nassleistungsbewerb in Bichlach am 15.06.2024 - Anmeldeschluss 02.06.2024!

  • 33. Bezirks-Nassleistungsbewerb in Bichlach am 15.06.2024 - Anmeldeschluss 02.06.2024!

  • 33. Bezirks-Nassleistungsbewerb in Bichlach am 15.06.2024 - Anmeldeschluss 02.06.2024!

  • 33. Bezirks-Nassleistungsbewerb in Bichlach am 15.06.2024 - Anmeldeschluss 02.06.2024!

  • 33. Bezirks-Nassleistungsbewerb in Bichlach am 15.06.2024 - Anmeldeschluss 02.06.2024!

  • 33. Bezirks-Nassleistungsbewerb in Bichlach am 15.06.2024 - Anmeldeschluss 02.06.2024!

  • 33. Bezirks-Nassleistungsbewerb in Bichlach am 15.06.2024 - Anmeldeschluss 02.06.2024!

  • 33. Bezirks-Nassleistungsbewerb in Bichlach am 15.06.2024 - Anmeldeschluss 02.06.2024!

Brand in Bichlach

Am 24.08.2923 wurde die Feuerwehr Bichlach von der Leitstelle Tirol zu einem Brand Bauernhof  Dachstuhl alarmiert. Aufgrund der Meldung wurde die Feuerwehr Walchsee mit TLF und DLK mitalarmiert.
Beim Eintreffen des Einsatzleiter der FF Bichlach konnte bereits eine starke Rauchentwicklung festgestellt werden weshalb die Feuerwehren Kössen, Schwendt und Buchberg sowie die ATS Füllstation der FF St. Johann i. T.  im Einsatzverlauf nachalarmiert wurden.
Unter schwerem Atemschutz erfolgte die Brandbekämpfung in der Heutenne und das erhitzte Heu wurde vor das Anwesen für weitere Nachlöscharbeiten ins Freie gebracht. 
Durch das rasche Einschreiten der Feuerwehren konnte eine größere Flammbildung verhindert werden.
Personen kamen nicht zu Schaden. Die im Anwesen befindlich gewesenen 16 Kühe und 2 Kälber konnten vom 35-jährigen Besitzer rechtzeitig aus dem Brandobjekt in Sicherheit gebracht werden.
Gegen 17:00 Uhr konnte Brand Aus gegeben werden und die nachalarmierten Feuerwehren konnte die Einsatzbereitschaft wiederherstellen.
Die Feuerwehr Bichlach führte anschließend noch eine Brandwache bis ca. 23:00 Uhr durch und der Einsatz konnte nach rund 8 Stunden beendet werden.

Einsatzleiter: OBI Sebastian Grandner 
Im Einsatz standen gesamt 135 Einsatzkräfte:
FF Bichlach
FF Kössen
FF Schwendt
FF Walchsee
FF Buchberg
FF St. Johann ATS Füllstation
Bezirksfeuerwehrinspektor
Bezirksfeuerwehrkommandant
Abschnittskommandant St. Johann
Rotes Kreuz Kössen
RK Einsatzleiter Kössen
Polizei Kössen, Erpfendorf, Niederndorf
Polizei Brandermittler
TIGAS
Erdbauunternehmen Günther Hechl mit Bagger
Josef Fahringer mit Hoflader 

Bericht und Fotos: FF Bichlach

Zurück