Tel: Mail:bsf.kb@feuerwehr.tirol

Schwerer VU in Waidring am 13.01.2018

Um 14:35 Uhr wurde die FF Waidring mittels Pager auf die B178 zur Steinplattenkreuzung gerufen. Die FF Waidring rückte mit MTF-A, RLFA-B und LFB sowie insgesamt 15 Mann zum Einsatzort aus. Beim Eintreffen der Feuerwehr wurde sofort die Unfallstelle abgesichert und 1 Person mittel hydraulischem Bergegerät geborgen und an das Team des Notarzthubschraubers Heli 1 übergeben. 6 weitere verletzte Personen wurden mit Rettungswägen in die umliegenden Krankenhäuser gebracht. Die B178 war für ca. 1,5 Stunden komplett gesperrt.
Bericht: Martin Schreder
Fotos: FF Waidring

Zurück