Tel: Mail:bsf.kb@feuerwehr.tirol

VU in Kitzbühel

Schwerer Verkehrsunfall auf Höhe Lagerhaus

Am Freitag, den 15. Juni, gegen 17:00 Uhr kam es nahe dem Lagerhaus Kitzbühel zu einem schweren Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen.

Glücklicher Weise wurde dabei kein Fahrzeuginsasse im Auto eingeklemmt. Der Aufgabenbereich der Stadtfeuerwehr Kitzbühel beschränkte sich somit auf Sicherungs- und Absperrarbeiten.

Im Einsatz standen die Stadtfeuerwehr Kitzbühel mit 6 Fahrzeugen und 30 Mann unter der Leitung von KDTSTV Andreas Reisch, das Rote Kreuz mit dem Rettungshubschrauber C 4, sowie die Polizei.

Während der Aufräumarbeiten war die Bundesstraße ca. 1 Stunde lang gesperrt.

Bericht: Alois Schmidinger
Fotos: FF Kitzbühel

Zurück