Tel: Mail:bsf.kb@feuerwehr.tirol

GGF Einsatz in Ellmau

Chlorgasaustritt in einem Schwimmbad - Ellmau

Am Sonntagvormittag, den 20. Jänner 2019, kam es in Ellmau bei einem Schwimmbad zu einem Chlorgasaustritt. Die Feuerwehr Kitzbühel wurde mit dem Gefahrengutzug von der Leitstelle Tirol zugleich mit der Feuerwehr Ellmau alarmiert. Nach Auskunft des Bademeisters ist es im gasdichten Dosierraum der Anlage zu einem Gasaustritt gekommen. 
Ein Trupp mit Chemieschutzanzügen ausgerüstet begab sich anschließend in den Gefahrenbereich und erkundetet dabei die Lage. Nach dem schließen aller Chlorgasflaschen konnte Entwarnung gegeben werden. Ebenso wurde noch eine messtechnische Erkundung durchgeführt, welche auch keinerlei Anzeichen von Chlorgas hervorbrachte. Somit war der Einsatz nach ca. einer Stunde beendet, es bestanden dabei keinerlei Gefahren für die Umwelt und auch Menschen kamen dabei nicht zu Schaden.
Im Einsatz standen die Stadtfeuerwehr Kitzbühel mit 5 Einsatzfahrzeugen und 21 Mann unter der Leitung von KDT Alois Schmidinger, sowie die Feuerwehr Ellmau und das Rote Kreuz.

Bericht und Fots: FF Kitzbühel

Zurück