Tel: Mail:bsf.kb@feuerwehr.tirol

ASLA

Am 27.04.2019 war wieder Kirchberg Schauplatz des Atemschutzbewerbes des Bezirkes Kitzbühel. Die Atemschutztrupps mussten 5 Stationen vom theoretischen Teil, Menschenrettung, Innenangriff bis Gerätekunde durchführen. 20 Trupps mit je 3 Mann traten in den Stufen Bronze (9), Silber (7), und Gold (4) an. 19 Trupps konnten den Bewerb positiv abschliessen.

Der BFV Kitzbühel bedankt sich bei der Feuerwehr Kirchberg für die zur Verfügungstellung der Räumlichkeiten und bei den Teilnehmern für die Bewerbsteilnahme.

Teilnehmende Trupps:

Bronze:
Aschau, Erpfendorf, Hopfgarten, Kitzbühel, St. Jakob, St. Johann, St. Ulrich, Westendorf und Nussdorf-Debant;

Silber:
Bichlach, Going, Itter, Reith, Schwendt, St. Johann,

Gold:
Brixen, Erpfendorf, Oberndorf (2x)

 

Bericht: Andreas Schroll
Fotos: Andreas Schroll/Michael Engls

Zurück