Tel: Mail:bsf.kb@feuerwehr.tirol

Vorstellung ÖFAST

Am 22.08.2017 wurde von BSB-Atemschutz Martin Astl der ÖFAST für die ATS-Träger den Kommandanten und ATS-Beauftragten vorgestellt.

Der ÖFAST (Österreichischer Feuerwehr Atemschutz Test) ist jährlich für jeden ATS-Geräteträger pflicht.

Der ÖFAST umfasst:

  • Gehen 200m ohne und 100m mit 2 B-Schläuchen (innerhalb 6 min.)
  • Stiegen hinauf- und heruntersteigen (in Summe 180 Stufen - davon 90 hinauf und 90 hinunter, Zeit: 3,5 min.)
  • 100m Gehen mit 2 Kanistern (a' 20 kg, innerhalb 2 min.)
  • Unterkriechen - Übersteigen von Hindernissen (innerhalb 3 min.)
  • C-Schlauch aufrollen
  • Regenerationsphase (5 min.)

 

Bericht: Andreas Schroll
Bilder: Bernhard Geisler

Zurück